Donnerstag, 13. Juni 2013

Viel genäht habe ich...

Wenn das große Töchterchen die Treppe raufgetram....t kommt, Tür auf und ruft "ohhhhh - cool", dann braucht sie nicht mal "Hallo Mama" zu sagen :-).
Geschehen gestern. Ich habe ein Probekleidchen genäht, da sie sich auf dem Stoffmarkt einen Stoff (Neonstreifen) ausgesucht hat und sich ein Kleid wünscht. Das hier fand sie sehr schön und hat es auch leich angezogen
 Es ist aus Reststücken zusammengewürfelt und wird wohl erst einmal ein Nachthemd - die Farben sind nicht mehr gaaanz so aktuell :-). Aber sie hat sich dolle grfreut, sie liebt nämlich Nachthemdenkleiderchen  und die dürfen natürlich rosa sein. Schnitt: selber gebastelt
Dann habe ich bei lavendels diesen schönen Stoff gefunden und mir Kissen genäht - dazu gab es auch gleich diese gezwirnten Bettknöpfe - die liebe ich soooo.
Der Stoff kam so liebevoll eingepackt - eingeschlagen in weißes Seidenpapier, dazu eine kleine Karte. Das Auspacken hat Spaß gemacht, die Bestellung war schnell und sehr unkompliziert. Und der Shop hat einfach wunderschöne Stoffe!
Und wenn ich schon mal beim Bloggen bin, geht es auch gleich weiter:
meine geliebten Haarbänder - die ersten 2 von ???



Fertig bin ich immer noch nicht: WICKELRÖCKE - diesmal nicht für mich, sondern in "kleiner". 3 sind schon entstanden
und wollen einfach nicht auf das Foto - egal wie ich es formatiere  - es gelingt nicht :-(und hier mal einer einzeln





Dann gehe ich mal weiter zuschneiden :-).




Montag, 3. Juni 2013

SOMMER - Haaaaaalllllooooo

Also kleidertechnisch bin ich gut auf den Sommer eingerichtet, auch wenn mein neuer Sommer-Wickelrock aus einem wunderschönen türkisen Batikstoff mit weißen Beinen sicherlich ganz hervorragend aussieht :-)
 
Ich weiß gar nicht, wie oft ich diesen Schnitt jetzt schon genäht habe. Aber der Schnitt ist einfach toll!

Und dann ist noch zur großen Reisetasche (die ihren ersten Einsatz überstanden hat) eine Kosmetiktasche ala ROT entstanden - in Wachstuch. Näht sich gut und hat eine angenehme Größe. Könnte mir vorstellen, für den Urlaub den Fön, die Medizin.... ich brauch noch mehr Täschchen :-)


Sonntag, 26. Mai 2013

König

Gestern bei unserem kleinen monatlichen Nähtreffen begonnen und heute konnte ich tatsächlich die Reisetasche fertignähen. Ich find die richtig hübsch :-) und dabei ist sie gar nicht für mich - das Töchterchen wußte gleich, dass sie für sie ist.


Wachstuchstoffe vom Möbelriesen und Stoff&Stil, Webband: Geschenkband von Depot

Dienstag, 14. Mai 2013

Shirts und ... happy-Stoff-Verarbeitung

Schöne Stoffe vom Stoffmarkt in Bremen - verarbeitet in Shirts. Die Schnitte habe ich selbergemacht, da irgendwie alle Shirts was hatten, was mir nicht gefiel oder paßte. Ich liebe diese breiten Bündchen ala Usedom-Fledermausshirt. So habe ich ein Vlieland-Kleid mit einem Usedom-Langarmshirt gemixt und ein mir passendes Shirt genäht

Auf dem Bügel sehen die sackig aus - sind sie aber gar nicht :-(

Und dann habe ich erstmals ein Schnittmuster von einem vorhandenen Shirt abgenommen - ein Big-Shirt von De...ual - hier in einem Lieblingsstöffchen verarbeitet




Für meine Tochter habe ich einen Basic-Schnittmuster von lillesol und pelle vernäht - hier schon Kleidchen Nummer 2. Das Probekleid trägt sie als Nachthemdchen und liebt es sehr



Und happy-Stoffe habe ich mir gegönnt - daraus wird eine Patchwork-Decke. Ich bin auch bald fertig - so schön sind die Stoffe. Meine Tochter möchte nun auch eine Decke :-)





Dienstag, 5. März 2013

handmade Braunschweig

Unsere Tour zur handmade in Braunschweig war toll. Losgefahren bei Nebel und dann sind wir der Sonne entgegengefahren. Die Stimmung war prächtig. Ich fand die handmade angenehmer als die creativa. Man konnte alle Stände in Ruhe anschauen, es blieb gnügend Zeit für ein Mittagspäuschen und es waren wirklich tolle Stände da. Fotos haben wir keine gemacht, aber eine neue Inspiration mitgenommen. Und hoffentlich wird daraus keine Sucht. Diese kleinen Häkelringe von Prym.....
und hier im einzelnen - gehäkelt und mit Perlen versehen - erst einmal in weiß  
 

Meine Lieblinge im Frühjahr blühen und ich finde im Garten immer wieder neue  

Und dann habe ich auch meinen kleinen Acker heute "kurzer Hand" umgegraben und nu freuen wir uns echt auf ein neues Gartenjahr (und ich pflege jetzt meinen Rücken - habe nämlich auch noch den Komposthaufen umgesetzt :-) - was ein paar Sonnenstrahlen so anrichten können. 

Donnerstag, 28. Februar 2013

Wer ist spontan und kommt am Samstag mit zur handmade...

... nach Braunschweig? Ein lustiger Haufen Mädels fährt am SAMSTAG, 02. März von Brake (Wesermarsch) in Richtung Braunschweig mit einem großen Bus zur handmade. Es sind noch einige Plätze frei. Wir starten 7:00 Uhr in Brake. Und dann geht es die B 212 weiter Richtung Ganderkesee - Delmenhorst und auf die A1, vorbei an Bremen, Achim etc.... Unterwegs können Zusteiger eingesammelt werden :-) Vielleicht wird der Bus ja noch richtig voll -- das wäre so schön :-) Es ist eine rein private Veranstaltung, die Fahrtkosten halten sich "in Grenzen" , der Eintritt liegt zwischen 5 und 7 Euro, Kinder unter 14 Jahre haben freien Eintritt. Wenn ihr Lust habt, dann schreibt schnell eine Mail ostzicke@gmx.net oder gebt hier einen Kommentar ab, ich setze mich mit euch sofort in Verbindung.

Mittwoch, 20. Februar 2013

Röckchen - für klein und groß

Ein Ufo ist beendet. Schon letztes Jahr hatte ich mir eine Uljana genäht. Und damals fürs Töchterchen den Schnitt verkleinert und auch einen zugeschnitten. Nun lag er und lag.... aber dank unseres Nähtreffens habe ich das Röckchen zusammengenäht und zu Hause fertiggestellt. Das Kindlein hat sich riesig gefreut und es gestern auch schon angezogen. Rock nach Schnittmuster Uljana - Bund aus Jersey. Stoff: Stoff&Stil Sie liebt Röcke im Moment sehr, jetzt hätte sie gern einen gaaaanz bunten Wickelrock (wie Mama :-) ) Das Kindlein freut sich, wenn wir beide mit dem Röckchen losziehen.

Donnerstag, 7. Februar 2013

Weitermachen...?

Fast 1 Jahr ist vergangen..... Wie viele stelle auch ich mir die Frage, ob der Blog weiter gefüllt werden soll. Aber wenn ich mir die vielen Fotos anschaue, dann ist es für mich auch eine "Bibliothek". Das Hobby Nähen kommt inzwischen viel zu kurz. Ich nähe zwar, meist ist dann, wenn ich zum fotografieren komme, dunkel. Meist nähe ich auch nur Kleinigkeiten für meine Lütte und wer will schom zum hundertsten Mal Haarbänder oder Täschchen sehen. Seit ich mich nun (hoffentlich regelmäßig) einmal im Monat mit sehr netten Mädels und Frauen zum Nähen treffe, bin ich wieder mehr als inspiriert. Die Stunden vergehen wie im Flug. So ist nun auch ein Prototyp des Wickelrockes aus der ottobre 2/2012 entstanden und dann 2 zeigbare weitere Modelle. Fotografieren ist nicht so meine Leidenschaft und wie bitte fotografiert man eine Rock auf dem Bügel? Ich hoffe trotzdem, man kann es erahnen :-). Der Rock sitzt super und läßt sich gut nähen. Da folgen noch weitere - sicher! Einmal ein ganz bunter, herrlicher Babycord von Stenzo
und dann ein dicker Wollstoff - Rock ist gefüttert und mit allerhand Tüdelkram (naja ich habe bei De****ul geluschert) benäht
Tja und dann habe ich mir das Buch "tausend und meine Tasche Familie&Freizeit" von lillesol&pelle zugelegt und gleich die Einkaufstasche genäht. Sie trägt sich klasse und es paßt viel rein. Die Träger sind recyclet - ich habe die Gurte einer alten Tasche verwendet. Stoffe alle aus dem gelben Möbelhaus