Freitag, 9. Dezember 2011

Genähtes....

Mal wieder eine Schürze - mit meiner geliebten Blumenapplikation. Ich weiß gar nicht, wieviel ich davon schon genäht habe, aber ich näh sie immer wieder gern.


Und als Dankeschön für die Hortnerinnen und alle, die es verdient haben, gibt es dieses Jahr einen selbstgenähten Stiefel.

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Kerzenrolle...


... mal wieder brauchte ich noch schnell ein Geburtstagsgeschenk und habe diese Kerzenrolle genäht. Ich mag die sehr gern - etwas schenken, was man verbrauchen kann und auch noch selbstgemacht ist.



Außerdem habe ich aus Goldkarton Schachteln gebastelt. Gefüllt wurden sie mit Quittenkonfekt.

Dienstag, 29. November 2011

Puschen... für mich


Am Wochenende habe ich Wolle vom Coburger Fuchs-Schaf hier aus meiner Region erstanden. Es hat mir so gejuckt in den Fingern, daß ich mir unbedingt ein paar Stunden Zeit freiräumen mußte und endlich mal wieder gefilzt habe. Meine alten Puschen waren schon mehr als abgeliebt - sozusagen fast zerfallen. Jetzt habe ich wunderbare neue, sie sind so schön warm.
Die Wolle läßt sich wunderbar verfilzen und verarbeiten.
Ich filze sehr fest und somit halten die Puschen schon recht lange - meine letzten mehr als 4 Jahre. Hier habe ich insgesamt 200 g verarbeitet. Die Puschen habe ich "nur" mit einer selbstgebastelten Brosche aufgehübscht - paßte irgendwie zur Wolle.

Samstag, 19. November 2011

Färben...

... unbedingt wollte ich dieses Jahr wieder färben. Nachdem ich im Sommer ganz fleißig die Blüten der Färberkamille gesammelt habe, mußten sie doch irgendwann verarbeitet werden.Leider ist die Wolle dieses Mal nicht so toll. Es ist ein Faden dabei, der sich offensichtlich nicht mitfärbt - sehr schade, da ich nicht so schöne kräftige Farben erreicht habe.

Dann habe ich natürlich auch gleich noch die Blutpflaume geplündert, aber auch hier habe ich zwar schöne, aber nicht so kräftige Farben erreicht.

Ganz rechts der Strang ist noch von einer älteren Lieferug.
Na schön sind die Farben trotzdem. Das Gelb ist so toll, ich mag es sehr gern.

Also, nachdem ich meinen Job gewechselt habe, in einer anderen Stadt arbeite und seit einem halben Jahr fast täglich gestreßt den Arbeitsalltag bewältige (immer noch jeden Tag viele neue Sachen, die großer Aufmerksamkeit meinerseits verlagen), beginne ich gaaanz langsam mal wieder, handwerklich zu werkeln.

Letzte Woche war ich schon hier - hat großen Spaß gemacht. Jetzt versuch ich mal wieder, meinen Blog aufleben zu lassen.

Sonntag, 10. April 2011

Schürze...


... als Geburtstagsüberraschung für eine Hortbetreuerin, die gern bäckt.
Ich näh sie gern, habe aber selber noch gar keine :-(
Diese hier ist mit einer Blume und einer abgetrennten Jeanstasche.

Mittwoch, 30. März 2011

gefilzt....

Endlich habe ich mal Zeit und Lust.... auf filzen. Und dabei habe ich gleich eine Auftragsarbeit vom letzten Osterfest abgearbeitet (schnell bin ich :-( ).
Hier sind 4 blaue Eierwärmer. Ich liebe die "Dinger" ja, da sie die Frühstückseier wirklich bis zum Frühstücksende (wir essen sie immer gaaaanz zum Schluß) richtig schön warm halten.

Montag, 28. März 2011

Stifterolle mal anders

Bei mir ist aus einer Stifterolle eine Kerzenrolle geworden. Ein Geburtstagsgeschenk - 12 wunderschöne leuchtende (edle :-) ) Kerzen schön verpackt

außen aus einem schönen abgelagerten Leinenstoff

Samstag, 19. Februar 2011

comazo-Zubehör und Stoffe abzugeben...

Ich habe zwar mit meinen Angeboten immer nicht so viel Glück, aber ich versuch es weiter :-) Ich bin kein wirklicher ebayer und wenn sich niemand findet, landen die Sachen bestimmt in der Tonne - auch wenn es mir Leid tun würde.
Also ich habe hier Original-Zubehör und Stoffe von comazo - dort gekauft (in Nürtingen). Es ist mehr als genug - ich brauch es nicht, die Sachen liegen hier und ich wäre froh, jemand freut sich darüber.
Als erstes Spitze - ich denke für Hemdchen - nicht elastisch. Von der oberen sind 15 Stück da, Mitte 5 und unten 2 - die anderen Teile sind nur einzeln.


Dann habe ich hier Bänderspitzen - elastisch und weiß


Und hier Spitze unelastisch

Außerdem habe ich hier in schwarz unelastische Spitze mit Kreisen darauf ich konnte es nicht so gut fotografieren,

lila Gummiband und das bordeuax-rote sieht fast aus wie Schrägband :-)

alles zusammen

Dann Labels

und Spitzen-Schmetterlinge

Und STOFF - ich weiß leider nicht so genau, was es ist. Alle sind elastisch - auf jeden Fall und es sind wohl Unterwäsche-Stoffe.
Hier hautfarben und schwarz - fast wie Fliegengitter.

Hier verschiedene Stoff....

Hier ist ein Zebra-Stoff und ein interessanter schwarzer - sehr fester elastischer Stoff, auf einer Seite glatt-glänzend

und hier schöner schwarzer elastischer Stoff (wie man sieht, sieht man nichts :-) ) und gestreifter elastischer Stoff


ALSO - wer an irgendetwas Interesse hat, bitte Mail an mich. Ich würde auch bessere Fotos versuchen und die Stoffgröße ermitteln. Teilweise ist echt viel da!
Was ich dafür haben will? Keine Ahnung - irgendetwas wird sich finden.

Samstag, 12. Februar 2011

Aus alt .... wird neu...

Aus geliebtem, aber inzwischen viel zu großem und unpassendem Shirt

habe ich ein passendes geschneidert

So kann ich es wieder unter Strickjacken und zu Jeans und Röckchen tragen - ich find es gut und da wird das eine oder andere alten Shirt dran glauben müssen und zu neuem Leben erweckt werden.
Die Lütte wird auch einige neue bekommen - ich habe farbige Shirts in meinem Schrank, die farblich ganz bestimmt nicht mehr zu mir passen.

Sonntag, 6. Februar 2011

Hühner

Der nächste Osterbasar der Schule wird vorbereitet. Letztes Jahr habe ich kleine Täschchen und Haarbänder genäht. Dieses Jahr habe ich Hühner vorbereitet - kleine und große.
10 große Hühner


10 kleine Hühner

Die Augen habe ich von Hand gestickt.

Sie müssen noch ein wenig aufgehübscht und geglättet werden. Sie sehen gerade noch ein wenig zerzaust aus.

Recycling-Tasche

- gute abgetragene Jeans, ein alter Wickelrock, abgeschnittene Gurtbänder, innen Stoff, den ich übermäßig viel habe - eine ideale Einkaufstasche, nicht die erste, schafft viel weg :-)

Donnerstag, 3. Februar 2011

Patchwork


So, nun habe ich es auch getan :-). Genäht habe ich eine Patchwork-Decke. Ich habe mich immer davor gescheut, da ich nicht so gern so sehr genau nähe. Aber ich finde diese Decken sehr schön.
Zur Geburt meines kleinen Neffen war das gerade der richtige Anlaß, es doch mal zu probieren. Entstanden ist eine Krabbeldecke 70cm x 100 cm.
Die Stoffe sind von der lieben Glücksmarie - wie immer waren die Damen sehr geduldig bei der Stoffsuche und ich finde, es hat sich gelohnt - ach ich werde den Laden vermissen, wenn ich ab April nicht mehr in Hamburg bin.

Bunte Kette


Diese wunderschöne Kette von Mea stammt aus einer Tauschaktion.
Die Perlen sind schön und wirklich schön bunt - die paßt sehr gut zu mir :-)

Sonntag, 16. Januar 2011

Spielteppich


Lange habe ich nichts geschrieben.
"Schuld" ist ein neuer Rechner, Weihnachtsvorbereitungen, Winter-Ski-Urlaub und Blog-Unlust.
Aber ich habe schon auch ein wenig gewerkelt. Als Weihnachtsgeschenk ist dieser Spielteppich gefilzt worden - etwa 50 x 70 cm, mit gefilzten Blumen. Meine Nichte spielt gern mit den Schleich-Elfen und da bot sich so ein Teppich an. Hat Spaß gemacht, den Ideen freien Lauf zu lassen.
Genäht habe ich auch - vor allem Röcke nach Langeneß. Aber bei diesem Wetter wird das nichts mit anständigen Fotos.