Samstag, 22. Mai 2010

Auf den Grill geschaut....

... herrlichstes "draußen-essen-Wetter". Da wird die Mittagsmahlzeit ganz spartanisch und abends wird oft der Grill angefeuert. Nun sind wir nicht so sehr die Bratwurst- und Kotelett-Griller. Ich eß gern Gemüse, Fisch, Hühnchen oder andere Leckereien. Ständig auf der Suche nach Abwechslung auf dem Grill, durchforste ich hin und wieder Bücher, Internet, Zeitungen und probier dann auch aus.
Gestern haben wir Leber gegrillt. Ein Teil wurde mit etwas Olivernöl und Thymian gegrillt, aus dem anderen Teil habe ich Spieße gemacht: Leber, Speck, Zwiebel, Salbeiblätter. Die Leber wird sehr zart (allerdings haben wir einen Kugelgrill, da wird nicht direkt über dem Feuer gegrillt - ich weiß nicht, wie es bei anderen Grills ist). Dann gab es Hühnchenschenkel, für die Lütte Wurst-Lollis (die gehen so schön auseinander, wenn sie heiß werden. Dann noch eine Spargelflöte - fand ich jetzt nicht so toll. Und meine Lieblinge: mit etwas Frischkäse gefüllte Champignons umhüllt mit Bacon - so was von lecker. Dazu gibt es immer geröstetes Brot, Kräuterbutter und Salat.

Falls jemand ein tolles Rezept hat: her damit :-)

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Na das sieht aber wirklich lecker aus! Wir haben gestern auch gegrillt. Das mit den Champignons werde ich mir fürs nächste Mal merken, das klings seht gut! LG, Tina

Teerose hat gesagt…

Mmmmhhh...!!!
da ess ich doch gern mal mit!
Wir lieben auch die "Partisanen-Küche" (O-Ton Ehemann) :-)
Am liebsten grillen wir Fisch und Hähnchen...aber manchmal muss es auch ein fetter Bauchspeck sein.
Davon zeugt mein Rettungsring,der jeden Sommer etwas an Durchmesser zunimmt.

Liebe Grüße von Martina

legrill hat gesagt…

Hallo leute,
ich sehe auch gerne auf einen grill sehe leckere sachen auf einen kugelgrill, denn man alle zwei jahre wechseln muss, weil er durchgerostet ist. ökologisch gesehen kein heuler. mein neuer grill aus chromstahl, kostet allerdings etwas mehr, aber ich habe in für immer - garantie des herstellers.
ich wünsche allen fröhliche grillfeste
gruss marcel