Sonntag, 21. Februar 2010

Ich habe den Frühling gesehen ...


... bei uns im Garten schauen die ersten Tulpen aus der Erde, ganz an der Häuserwand, geschützt, ohne Schnee und Eis.

Kommentare:

Annette hat gesagt…

Huhu,
freust Du Dich auch langsam sehr auf den Frühling? Die Tulpen sind ja ein untrügliches Zeichen für die nahende etwas wärmere Jahreszeit...
Bei uns hat es gestern abend tüchtig geschneit und heute ist alles wieder weiss... Aber es taut schon wieder.
Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Annette

Ostzicke hat gesagt…

Ja, ich freu mich auf den Frühling, obwohl der Garten dann wieder so viel Zeit braucht. Ich habe im Herbst viel liegengelassen und da muß jetzt um so mehr gemacht werden. Und sicher habe ich dann noch weniger Näh-, Färbe- und Filzzeit. Aber ich freue mich auf den Frühling - auf bunte Farben, Kleidchen und vor allem : luftigere Schuhe!!!
Viele Grüße
die ostzicke