Sonntag, 28. Februar 2010

Genäht, genäht, genäht...

Jede Woche bringt die Lütte Freundschaftsbücher mit nach Hause. Sie sehen meist ganz schön ramponiert aus. Diese Woche hat sie die Bücher von Zwillingen mitgebracht. Da kam mir die Idee, Hüllen für diese hübschen Bücher zu nähen - schließlich sollen sie ja doch noch ein wenig halten. Ich hoffe, die beiden Mädchen mögen sie und alle gehen ein wenig umsichtiger mit diesen Büchern um

Dann habe ich noch Yoyo-Haarbänder genäht (samstags geht die Lütte zum Schwimmtraining und ich warte dann dort immer die Zeit über, da ich nicht still sitzen kann, handwerkle ich dort immer) - ich mag sie gern und der nächste Frühling kommt - ganz bestimmt

Dies ist eine Stricksachen-Tasche nach griseldas Schnittmuster. Lange habe ich es nicht geschafft, sie zu nähen. Aber es stehen einige Geburtstage im März an, da wäre so eine Tasche ideal - gefüllt mit einem Wollknäuel. Der Schnitt ist gut erklärt und es hat auf Anhieb geklappt.

Oh je, die Fotos sehen aus, als wäre Nacht. Dabei regnet es am Nachmittag - ehrlich, mir hat der Schnee besser gefallen, da konnte man wenigstens raus (und die Fotos sind auch besser geworden).
Aber ich habe ja gehört, daß der Frühling irgendwann kommt, zumindest zwitschern hier die Vögel gaaaanz schön morgens.
Und dann will ich niemanden langweilen, aber es sind noch ein paar Haarbänder entstanden, der Osterbasar ist in 14 Tagen, dann nähe ich nur noch welche für mich und vielleicht zum verschenken und vertauschen.
Ich habe von fast jedem Stoff, den ich besitze, ein Haarband genäht.

Kommentare:

rundundbunt hat gesagt…

superschön sind die Freundschaftsbuchhüllen geworden! Kompliment für diese schöne Idee.

Lieben Gruß
Nadine

Biene hat gesagt…

Du bist ja in letzter Zeit echt fleißig!!!

Die Taschen für die Freundschaftsbücher finde ich richtig klasse!
Bei uns im Kindi werden die auch immer ausgetauscht. In so schönen Taschen wäre das natürlich viel besser!

Ich wünsche dir eine schöne Woche!

Biene vom Seifengarten

griselda hat gesagt…

Tja- wenn es draußen fieses Wetter hat, kommt man gut zum Nähen-
hat aber keine Chance, das vernünftig zu fotografieren. :)

Klasse, dass du mit dem Schnitt gut zurechtgekommen bist. Denn das sind wirklich perfekte Geschenke- und vielleicht auch was für den Osterbasar?

JanuskieZ hat gesagt…

Hi... Looking ways to market your blog? try this: http://bit.ly/instantvisitors