Freitag, 27. Februar 2009

Kissenhüllen


Ich habe lange überlegt, was ich meinem älteren Bruder schenken soll. Ich schenk gern was persönliches, manchmal fällt es mir schwer.
So habe ich für seinen Bürosessel 3 Kissenhüllen genäht. Dazu habe ich ein altes Leinen-Geschirr-Tuch unserer Großmutter verwendet. Das Monogram habe ich mit verarbeitet:


Puschen gegen Seifiges

Bachblüte hat von mir ein paar Puschen bekommen und ich von ihr ein wahnsinnig tolles Seifen- und Cremepäckchen

Heilsalbe, Calendula-Salbe, Girli-Seife für meine Tochter, Avocado-Oliven-Bodybutter (fühlt sich an wie Schlagsahne :-) )Malvenseife, Kräutersalz, Handcreme, Merry Christmas-Seife, Kaffeeseife (die kommt gleich wieder in die Küche), Rosen-Seife, Chamomilla-Seife, straffende Kräuter/Kaffee-Bodylotion, Kaffee-Bodypeeling (da bin ich gespannt drauf) und ein Kefir-Baby.
Vielen, vielen Dank für diese wundervollen Gaben!!!!!

Gretelies-Tasche, Klammersäckchen, Geburtstagsbeutelchen

Endlich habe ich auch mal eine Gretelies-Tasche genäht - aus einem Stoff, der wohl interessant ist, aber eher zum probieren gedacht war. Ich glaube, das war nicht meine letzte Tasche:

Außerdem habe ich mal wieder 2 Klammersäckchen genäht. Eine aus einem alten Leinenhandtuch, noch mit Monogramm meiner Großmutter:

Außerdem wird mein kleiner Neffe 2 Jahre alt und bekommt von mir ein kleines Täschchen zum einkaufen und einen Spielzeug-Beutel - mal in blauen Jungsfarben.

Reichen 40....?


...als Einladungs-Briefumschläge für kleinerrochen.

Mittwoch, 25. Februar 2009

Freitag, 20. Februar 2009

Ostern

fällt wohl dieses Jahr bei uns aus oder wird verschoben.
Wir haben nämlich Flüge gebucht und fliegen hierhin und hierhin. Es wird anstrengend, aber ich freue mich eine andere Welt kennenzulernen.

Sonntag, 15. Februar 2009

Aufgabenliste

hier veröffentlicht, damit ich es auch alles schaffe:
3 Paar Puschen filzen
Ärmelschal fertig stricken
Sommerschnitte heraussuchen, ich brauche komplett neue Klamotten und alles kaufen - ui, da freut sich mein Geldbeutel

Jule von farbenmix


für meine kleine Maus in Gr. 122/128.

KiGa-Kissenhüllen

Oh je, habe gerade mal nachgeschaut. Im Mai 2008 habe ich den Entschluß gefaßt, für den Kindergarten neue Kissenhüllen zu nähen.
Nun sind sie endlich fertig geworden. 30 Stück, teilweise habe ich Zahlen appliziert. Danke denjenigen, die mir mit einer Stoffspende dabei geholfen haben. Morgen werde ich sie Töchterchen mit in den KiGa geben.




Samstag, 14. Februar 2009

Vorschau...

Und was das geworden ist

zeige ich morgen - da ist nämlich hoffentlich schönes Wetter zum fotografiern.

Aufpäppel-Trost-Päckchen

Meine Magische Zahl

so viele Kilos habe ich seit Juni letzten Jahres abgenommen
Da es mir nicht so toll ging, hat mir die liebe seabiscuit ein Aufpäppel-und Trösterpäckchen geschickt. Sooo schöne Sachen waren darin

Madeleines (kenne ich nicht, boah sind die lecker), Erdbeermarmelade, Bratapfel-Aufstrich, Chutney, Marzipan-Kirschsoße (darauf freu ich mich schon ganz doll), leckeres Gewürz "Cajun Seasoning" und fröhliche "SunnySide" Seife, die bringt Schwung in den Morgen. Und alles war so schön verpackt - DANKE, DANKE, DANKE du gute Seele!

Disketten-Recycling

Ach, "früher" habe ich doch noch mit Disketten gearbeitet, jetzt sieht man sie kaum noch. Die tonya hat sich da was tolles einfallen lassen.

Sie bekam dafür Filzperlen.

Montag, 2. Februar 2009

Zitat

Das einzige Organ, welches nicht vom Gehirn gesteuert wird, ist das Herz.

Heute gehört bei meinem 1.Hilfe-Auffrischungskurs.

Schön - oder? Paßt genau.

Amelie von farbenmix

Im Kindergarten meiner Tochter ist es eher frisch als warm. Nicht so schlimm, die Mäuse müssen nur entsprechend angezogen werden. Also habe ich mir gedacht, daß die Amelie von farbenmix aus Fliesstoff doch genial wäre, schön warm an Bauch und Rücken, genügend Bewegungsfreiheit und trotzdem witzig.
Also habe ich eine rosa Amelie genäht, mit Fransenband (selbstgeschnitten) abgesetzt und pinken Taschen. Sie mag das Kleidchen so gern.

Dies hier war übrigens der erste Versuch. Eigentlich finde ich den Stoff nicht sonderlich hübsch, aber angezogen über einer Jeans, mit pinken Langarmshirt sieht es echt gut aus. Der Saum ist hier gewellt, versäumt stark gezogen.