Samstag, 11. Oktober 2008

Winter-Kleider-Kollektion

Meine Tochter brauchte natürlich auch wieder ein paar größere Winterkleider. Diese habe ich nun genäht und sie findet tatsächlich alle schön. Bedingung ist bei ihr, daß sich der Rock drehen muß und eigentlich liebt sie keine Rüschen:
Erdbeer-Kleidchen, OONA von farbenmix ein wenig weiter geschnitten, mit Erdbeerband und Applikation:

Fliegenpilzkleid, auch OONA, aber da zu kurz mit Rüsche verlängert, mit Applikation und Webband und ziemlich süßen Schnecken-Knöpfen:

Ein Vogelkleidchen, genäht aus schönem rot-karierten Babycord nach einem ottobre-Schnitt (Schneeball-Kleid), verziert mit Vogel-Applikations und Pailetten

Das Vögelchen ist mir echt gelungen und nun kann ich sogar Pailetten mit Hand aufnähen

Und zu guter Letzt ein Dinkelkissen für eine liebe Kollegin, die pink und rosa liebt und Wärmflaschen nicht mag

Sie hat sich riesig gefreut und fand den Engel passend.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Schöne Kleidchen hast Du gezaubert. Meine Tochter mag leider keine mehr. Schade
L.G.
helga

Biene hat gesagt…

Das Kirschkernkisen ist ja ein tolles Geschenk. Sind zwar gar nicht meine Farben, aber deine Kollegin hat sich bestimmt sehr gefreut.

Lieben Gruß, Biene

Aprikaner hat gesagt…

Die Kleidchen sind wunderschön geworden, tolle Idee

LG Anja

Juli hat gesagt…

Wie gern wäre ich gerade diese Kollegin...
Das Kissen ist total schöööön!

Leider kann ich absolut nicht nähen. Doch wenn ich die Tochterkleidchen sehe, weiß ich, womit ich meine Süße die größte Freude machen würde - ich lerne nähen ;o)

Liebe Grüße, Juli