Donnerstag, 22. Mai 2008

Nähbeutel und Fliegenpilzkleidchen

Für meine Tochter ist ein Kleidchen aus Leinen in ihrer Lieblingsfarbe blau enstanden, aufgehübscht mit Fliegenpilzband und Sticki von kirroyal. Sie will es morgen anziehen, ich bin gespannt.

Und dann habe ich hier den ersten Versuch eines Nähbeutels/Schmuckbeutels gewagt. Ich muß noch etwas üben, aber ganz witzig. Vor allem muß ich wieder ziemlich genau nähen.

Innen sind verschiedene Fächer, in denen Schmuck oder Garnrollen verstaut werden können.

Kommentare:

Biene hat gesagt…

Das Kleid ist total schön!!!
Trägt deine Kleine bestimmt mit Stolz!

Liebe Grüße, Biene

Ostzicke hat gesagt…

Ja, aber leider ist es ein wenig zu groß, also Gummizug am Armausschnitt und Knopf versetzen.
Viele Grüße
die ostzicke

Helga hat gesagt…

Dein Täschchen gefällt mir sehr gut. es ist genau richtig für kleine Stickereien oder Näharbeiten.
L.G.
Helga

Janine hat gesagt…

das KLeid ist aber süß geworden und auch das Beutelchen ist toll, hast du wieder gut hinbekommen

lg Janine