Sonntag, 20. April 2008

Gürteltaschen


Gefilzt wurde auch mal wieder. Geplant war eine Gürteltasche für einen Mann fürs Mittelalter. Sorgen bereitet mir aber noch die "Verschlußsache". Bänder, Schnallen...? Mal sehen, wie ich das Problem lösen werde und vor allem, ob sie (oder wenigstens eine) dem zukünftigen Träger gefallen könnte.
Die braune ist ein Sack, der nur umgeklappt werden soll und evtl. mit Bändern zugeschnürt wird. Da kann auf jeden Fall nichts herausfallen. Die graue ist eine einfache Tasche mit Klappe. Auch über den hinteren Bereich habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Aber sicherlich werde ich mit Nieten einen Lederstreifen befestigen, der dann an den Gürtel kommt. Mal sehen.

Nachtrag:
So sieht die Gürteltasche jetzt aus. Ich habe ein Lederband angenietet.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

deime Taschen machen Lust auf's Filzen.Werde wohl die Tage auch etwas machen.Vieleicht scheint die Sonne und ich kann im Garten arbeiten.
L.G.
Helga

Biene hat gesagt…

Hi Marika!

Ich habe eben deine Taschen im Forum gesehen.
Mit dem Verschluss hat es ja echt gut geklappt.

Super - so kann man gut in Gewandung auf einen Mittelaltermarkt gehen!

Grüßle, Biene

Anonym hat gesagt…

Kommentar vom zukünftigen Träger: Der Wahnsinn! Und wollte beide behalten... :-D

LG, Seabiscuit

Ostzicke hat gesagt…

Da bin ich ja echt froh! Ich hoffe, er hat viel Spaß damit.
Viele Grüße
die ostzicke