Mittwoch, 30. April 2008

Perlendreh-Kurs

Von meinem Männe habe ich schon letztes Jahr einen Gutschein für einen Perlendrehkurs bekommen. Am Wochenende war ich hier und konnte endlich den Gutschein einlösen.
Es war wirklich toll. Für die 4 Stunden habe ich viel gelernt.
Der Umgang mit Hitze und Glas ist mir völlig neu. Ich muß erst das Gefühl für heißes Glas bekommen. Zuerst habe ich die Perlen ordentlich schnell gedreht, dann habe ich den Stab nicht waagerecht gehalten, aber dann, irgendwann habe ich ein wenig Gefühl für das Material bekommen. Wir haben auch schon Einschlüsse und verschiedene andere einfache Techniken gezeigt bekommen und geübt. Es hat riesigen Spaß gemacht. Die Anleitungen waren so gut, daß ich mir schon allein zutrauen würde, loszulegen. Vielleicht denke ich im Herbst noch einmal darüber nach.
Hier sind meine Werke:

Neue Tauschgeschäfte


Ich habe für eine kleine Kollektion Landkartenbriefumschläge (A4 und A5) diese schönen Fliegenpilz-Aufnäher bekommen. Mein Töchterchen hat sich dolle gefreut, es waren ja noch andere schöne Sachen in dem kleinen Päckchen: Marienkäfer, kleine Aufnäher : "alles für mich" - jaja, schon klar. Außerdem habe ich noch Stoff bekommen für ein Projekt, das ich in den nächsten Tagen vorstellen möchte. Lieben Dank, kirroyal!
Außerdem habe ich für die Zwillinge von jeany 2 Mützen nach dem Stil genäht, wie ich sie hier schon vorgestellt habe. Dafür habe ich 2 Notizbüchlein bekommen - eins für meine gesammelten Kosmetikrezepte und eins für die Tauschecke, ich kann mir all die schönen Tauschgeschäfte nicht merken. Die Büchlein sind handgefertigt und die Farben gefallen mir sehr gut. Auch Dir, vielen herzlichen Dank!

Dienstag, 29. April 2008

Geldbeutel, Täschchen,...


Geldbeutel nach Lauras ebook, ein Tatüta und ein Schminkbeutelchen habe ich für seifenliebe aus der Tauschecke genäht, nach Wunsch mit Rosenstoff. Ich hoffe sehr, daß die Teilchen ihr gefallen.

Sonntag, 20. April 2008

Gürteltaschen


Gefilzt wurde auch mal wieder. Geplant war eine Gürteltasche für einen Mann fürs Mittelalter. Sorgen bereitet mir aber noch die "Verschlußsache". Bänder, Schnallen...? Mal sehen, wie ich das Problem lösen werde und vor allem, ob sie (oder wenigstens eine) dem zukünftigen Träger gefallen könnte.
Die braune ist ein Sack, der nur umgeklappt werden soll und evtl. mit Bändern zugeschnürt wird. Da kann auf jeden Fall nichts herausfallen. Die graue ist eine einfache Tasche mit Klappe. Auch über den hinteren Bereich habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Aber sicherlich werde ich mit Nieten einen Lederstreifen befestigen, der dann an den Gürtel kommt. Mal sehen.

Nachtrag:
So sieht die Gürteltasche jetzt aus. Ich habe ein Lederband angenietet.

Mütze



Meine Tochter hats gut: eine neue Mütze für sie, ich liebe den Schnitt ala farbenmix. Und sie findet die Farben sooooo schön.

Geldbörse



Nun habe ich auch endlich eine bunte, mädchenhafte Geldbörse nach dem ebook von Laura für einen Mädchengeburtstag fertig bekommen.

Samstag, 19. April 2008

Hobby-Messe in Oldenburg

Ich will morgen hier hin in Oldenburg .
Eigentlich mit Kind, aber es kränkelt ein wenig. Natürlich würde es sehr anstrengend werden. Aber so ein Bastelvormittag - wenn ich nur wüßte, wie voll es wird.

Tolle sneakers


habe ich von gabyhexe aus der Tauschecke bekommen. Ein ganz witziges Muster und genau meine Farben. Dazu gab es noch eine Kerze, Teebeutelchen (schmecken sehr lecker) und ein Täschchen.

Ich stricke ja selbst recht viel, meist natürlich nicht für mich. Es ist auch mal toll, von anderen etwas gestrickt zu bekommen. Vielen Dank!
Ach so, sie hatte sich von mir ein gestreiftes Klammersäckchen gewünscht.

Freitag, 18. April 2008

Landkarten-Briefumschläge


Ich habe sozusagen geerbt. Ich habe ganz viele Topografische Karten geerbt. Habe ich eine Dummheit gemacht? Mein Bastlerherz blieb fast stehen, als ich hörte, daß diese Karten vernichtet werden sollen. Also eingepackt, irgendetwas würde mir schon einfallen. Aber vernichten - nein, niemals. Nun sind es auch nicht wirklich wenig. Aber ich habe schon mal getestet und habe ein schönes (meiner Meinung nach) Produkt gebastelt: Briefumschläge. Gibt es heute noch jemanden, der regelmäßig schreibt? So mit der Hand und einer Briefmarke darauf? Ich werde wohl einige viele zum tauschen haben. Aber ich finde sie extrem gut. Hat jemand von meinen fleißigen Bloglesern noch eine Idee?

Samstag, 12. April 2008

Sea salt body scrub


Juhu, ich habe mir von der lieben seabiscuit aus der Tauschecke wieder das tolle Peelingsalz erbetteln können.Außerdem habe ich noch eine tolle Seifenschale und eine Lotionbar bekommen und Glycerin, damit ich selber mal rühren kann. Das Salz nehme ich für meine Füße - peelen und cremen in einem Schritt und die Füße werden wunderbar sommertauglich.
Gewünscht hat sie sich dafür eine Gürteltasche aus Filz und den Rest probiere ich erst einmal aus :-).

Allerlei Filz


Ich habe letzte Woche trotz Hexenschuß gefilzt und habe 4 Schalen und eine Sonnenblume produziert. Getauscht wurden diese gegen Stoffe, Bastelmaterial und leere Flaschen für Likörchen.

Sonntag, 6. April 2008

Klammerbeutel


Ich habe am Wochenende Klammerbeutel genäht. Ich mag sie so gern. Diese sind zum tauschen und verschenken.

Mützen, die passen



Endlich habe ich einen Mützenschnitt, der meiner Tochter paßt. Sie hat einen relativ großen Schädel und mit diesem Schnitt kann ich ihr nach Lust und Laune Kappen nähen. Und es wird wohl der Schnitt für die diesjährigen Mädchengeburtstage :-)
Also es sind "nur" 2 Mützen, die beidseitig getragen werden können.

Geldbeutel

Ich durfte für Laura ihr selbstentworfenes ebook für einen Geldbeutel testen. Sie hat es gut gemacht, ich habe alles verstanden. Herausgekommen ist dieses hier, genäht aus diesem schönen Streifenstoff vom Schweden:

Und hier das Innenteil

Es ist eine gute Übung für genaues nähen :-).
Zu kaufen gibts es das ebook in ihrem Dawanda-Shop .