Sonntag, 23. März 2008

Osterwichtelpaket von...

.. ja, daß weiß ich noch nicht genau. Darin waren viele schöne Sachen. Viel Seife, ein Hase aus einem Holzstamm, gebastelte Serviettenhalter, was ganz tolles: Samen "eßbare Blüten", die ich mit Sicherheit aussäen werde, Kräutersalz, gebastelte Ostereier, .... Ich habe mich absolut gefreut, es hat wieder Spaß gemacht. Vielen Dank liebe Wichtelmama!

Osterwichtelpaket für....


...annebutzenelle: gefilzte Schale, gefilzte Eierwärmer, gefilzte Sonnenblume, gefärbte Sockenwolle, Tee, Naschereien.

Sonntag, 9. März 2008

Täschchen in rosa

habe ich genäht. 2 Schminktäschchen und 2 Handytäschchen.

Erste Färbung 2008


Beim Aufräumen unseres Bodens waren mir die getrockneten Blutpflaumenblätter ständig im Weg, so daß ich kurzentschlossen sie zum Färben genutzt habe. Herausgekommen ist wieder dieses schöne grün (obwohl es hier eher nach grau aussieht), je 50 g im ersten und zweiten Zug. Das werden wieder schöne Socken.