Donnerstag, 14. Februar 2008

Lolli-Kekse


Ich liebe diese Kekse - gebacken werden sie immer zu besonderen Anlässen - dieses Mal war es wieder Fasching im Kindergarten. Ich habe Kronen ausgestochen und dann haben wir sie bunt geschmückt. Kommentar: "Mama, meine Kekse sind alle aufgegessen!" - da freue ich mich immer.

Kommentare:

Biene hat gesagt…

Das ist ja mal eine geniale Idee!!!
Klar, dass die alle aufgegessen sind!

Lieben Gruß, Biene

Ute hat gesagt…

Sehen super aus, deine Lolli-Kekse. Muss ich mir unbedingt merken. Wann steckst du die Stiele rein? Werden die mit gebacken?
Viele Grüße von Ute

Anonym hat gesagt…

Es werden 2 Kekshälften gebacken, dann wird eine Mischung aus weißer Schokolade und Johannisbeergelee hergstellt und dann werden die beiden Hälften zusammengeklebt und der Stiel kommt dazwischen. Hinterher werden sie dann dekoriert - relativ arbeitsaufwändig aber das Ergebnis entschädigt immer. Das Buch dazu heißt "Backen am Stiel" von Dr.Oetker und ich habe es mal zufällig in der Bibliothek entdeckt - ist aber wirklich super.
Viele Grüße
die ostzicke