Samstag, 22. Dezember 2007

Fröhliche Weihnachten!

Ich wünsche allen meinen Blog-Leserinnen (und vielleicht auch Lesern) ein wunderschönes Weihnachtsfest, gemütliche Stunden und frohe Tage, dann einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein wunderschönes 2008!

Mit diesem Bild aus unserem Fenster heute verabschiede ich mich in eine kleine Blog- und Kreativ-Pause und werde mich ein wenig ausruhen und neue Ideen sammeln.

Weihnachtsmänner als Dankeschön

Diese süßen Weihnachtsmänner durfte meine Tochter mit in den Kindergarten nehmen - als Dankeschön. Zusammen mit einer Honigwabenkerze und einer Plätzchen-Ausstechform (Hufeisen für den Pferdenarr, Hund für den Hundenarr, Engel für die Lieblingskindergärtnerin....) fand ich es ein hübsches kleines Mitbringsel. Ich glaube, von den Weihnachtsmännern mache ich im nächsten Jahr noch ein paar mehr, alle fanden sie toll - sogar mein Mann!

Die Form ist ein Eierwärmer mit langer Mütze, daran eine kleine Glocke. Augen und Mund sind aufgestickt, die Haare, Bart und Nase mit der Nadel gefilzt.

Wer näht denn da?


Meine Tochter fängt an, zu nähen. Sobald ich die Nähmaschine heraushole, sitzt sie neben mir, schnippelt Stoffreste zusammen und möchte dann mal eben nur die Naht nähen. So habe ich ihr mal die Nähmaschine überlassen. Inzwischen fädelt sie sogar schon den Faden ein.

Tausch-Schuld



Seit langem habe ich eine Tauschschuld offen für die wunderbaren Seifen von seabiscuit. Endlich habe ich es geschafft, in Ruhe ein paar Kleinigkeiten zu filzen. Hoffentlich freut sie sich und ist nicht so sehr empfindlich für die Wolle. Ich selbst habe mir ein Stirnband gefilzt und liebe es.
Und ganz doll würde ich mich freuen, wenn das Päckchen am Montag noch ankommt - aber wer weiß?

Näharbeiten

Ich habe in letzter Zeit immer mal wieder genäht und dabei sind diese Dinge entstanden
1. eine Tasche vom Nikolaus für unsere Maus :-)

2. ein Geburtstagsgeschenk - wie immer besticktes Shirt, Zackenschal und ein gefilztes Zottelband (hoffentlich wird Svenja nicht nur wegen der genähten Geschenke eingeladen)

3. ein Klied nach Schnitt Celina für meine Tochter - irgendwie find ich den Schnitt ein wenig kurz, werde ich beim nächsten Mal ändern

4. Zackenschals in Massenproduktion - Weihnachtsgeschenke für die Mädchen

Dienstag, 11. Dezember 2007

Tauschpaket von angel


Ich hatte mir in unserer Tauschecke Senf und Seife gewünscht und angel hatte sich bereit erklärt, für ein Paar Puschen, mir ebendas zu schicken.
Ich war überrascht, als das Paket kam - so groß. Ich habe superleckeren Senf bekommen (wollte ihn eigentlich verschenken, aber soll ich wirklich? Wo doch mein Mann den auch ziemlich lecker findet). Die Sorten heißen: Orangen-Senf mit Honig, Zimt und Ingwer; Senf Provencal mit Knofi und Pastis; Mostrich; extra scharfer Senf; Estragon-Senf mit Apfelmost. Dann war noch Seife im Paket und ich muß immer wieder feststellen, wie vielfältig die Seifensiederei ist: Marzipani (schon angeseift-paßt ja gut im Moment); La Provence; Küchen Schrubbel; Lavendel-Olive (die finde ich obertoll); Lavendel-Rosen-Schaum (auf die bin ich sehr gespannt); ein Stück von einer Seifen-Torte; Soleseife; Salzseife (nehme ich immer fürs Gesicht) und Na ja? . Und dann hat sie mir noch naturfarbene Schafwolle zum filzen mitgeschickt - angel möchte nicht filzen.
Oh, das war ein großes, leckeres, interessantes Paket!
Vielen Dank angel!
Und irgendwann beschäftige ich mich mal mit der Fotografie - meine Fotos sind immer gruselig - oder?

Weihnachten, Weihnachten steht vor der Tür....


Socken für meinen Bruder in Gr. 43, gefärbt mit Blättern der Blutpflaume. Ich (und nicht nur ich) finde dieses grün inzwischen so klasse, daß ich glaube, daß unsere Blutpflaume im nächsten Jahr ein paar mehr Blätter lassen wird.

Freitag, 7. Dezember 2007

Adventswichteln - Wichtelpaket für Heide

Nun kann ich das Foto ja veröffentlichen. Heide hat von mir ein Paar Filzpuschen bekommen, dazu noch ein Handytäschchen und eine Buchhülle aus olivgrünem Leinen verziert mit Zierstichen und Borte. Leider sind die Schuhe etwas klein, aber vielleicht kann sie sie noch weiten.

Montag, 3. Dezember 2007

Advents-Wichtelpaket


In der Tauschecke haben wir wieder ein Adventswichteln veranstaltet. Alle shat gut geklappt, alle Päckchen waren pünktlich. Ich habe von Hanni ein wunderschönes Päckchen bekommen: einen schwarzen Jersey-Schal, ein Werkstück: Einkaufsbeutel und Folie zum eigenen Gestalten der Fenster.
Bedingungen für jedes Päckchen waren 1 Weihnachtsgedicht oder -geschichte, ein Stern und eine kleine Kerze.
Mir hat es super gefallen, auch wenn das Foto gruselig ist.