Freitag, 11. Mai 2007

Ich filze eine(n).....

Juhu, ich habe heute Vormittag ein wenig Zeit und das Wetter ist so schlecht, daß ich mich mit ruhigem Gewissen einem neuen Projekt zuwenden kann. Ich habe einen kleinen "Auftrag" - mehr verrate ich nicht. Und dabei habe ich mir gedacht, ich könnte doch mal den Werdegang fotografieren.
Als erstes wird die Wolle auf die Vorlage - hier aus PVC-Belag gelegt, also das Innenleben - gefilzt wird auf jeden Fall eine Hohlform

Dann kommt darauf die Farbe, die man innen sehen soll, dann schwarz - sozusagen als Füllung

hier ist einmal angefilzt

hier kommt nun die Wollschicht, die außen zu sehen sein wird

verziert mit farbiger Strangwolle

hier habe ich angefilzt, die Stränge werden mit Fliegengitter abgedeckt, damit sie nicht verrutschen

Ich bin selber auf das Ergebnis mehr als gespannt. Nun steht mir erst einmal die zweite Seite bevor und dann wird gefilzt und gefilzt und gefilzt, bevor die Schablone entnommen werden kann und gewalkt wird.
Samstag, 12.Mai
Ich hänge die folgenden Fotos an, sonst wird es ja unübersichtlich
Auf diesem Foto bin ich fertig mit dem filzen

und nun folgt das spannende: die Schablone wird entfernt und die Zacken werden geschnitten

nun wird gewalkt und gewalkt und gewalkt - aua, meine armen Hände

und nun - ist die Zackentasche fast fertig. Es fehlen nur noch die Schnüre zum Zubinden und der Henkel

1 Kommentar:

Fe Li hat gesagt…

ich bin sprachlos... seit dem ich die schatzkiste vor etwa einer stunde entdeckt habe....... und mich durch deren links arbeite.... wunderschön was ihr frauen da macht...